Lana Grossa: Olympia

Die Wolle (Farbe 033, 100g = 100m, 53% Schurwolle, 47% Acryl) gab es letztes Jahr beim YarnCamp. Aus den zwei Knäueln die ich hatte, habe ich einen Loop gestrickt.

LanaGrossaOlympiaUnd nachdem Mienchen – wunderbar wie sie ist – mir noch ein Knäuel geschenkt hat, gibt es jetzt auch die passende Mütze.

Ich liebe die Farbskala, nicht nur weil wieder Herbst ist. Olivgrün, blutrot, orange, sonnengelb – das sind genau meine Farben. Auch die Struktur der Wolle ist toll: mal dünner, mal dicker, dazu ein schicker (unregelmäßiger) Farbverlauf und zu allem läßt sie sich ganz wunderbar verstricken.

Mütze HäkelmonsterDas eine Knäuel hat ganz genau gereicht für Mütze und Pompom. Trotzdem habe ich in den Pompom noch einen hellen Faden mit eingewickelt. Ich bin mir nicht sicher ob das eine gute Idee war, aber nun ist es so.

Und wenn ich mir Loop und Pudelmütze so ansehe, vergisst sogar ein Mäkel wie ich, dass in der Wolle soviel Kunstfaser drin ist …

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s