Anleitung für einen gehäkelten Stern

Letztes Jahr habe ich unten stehende Anleitung* im Adventskalender von Frollein Keks gezeigt. Mein Türchen war das Neunte.

Da habe ich dann lange nicht mehr dran gedacht, bis ich eben Danielas Stern auf Facebook gesehen habe.

Und weil es draußen kalt ist und fies und nass, kommt (noch) ein kleiner Stern vielleicht genau richtig heute:

Hier steht wie es geht:

5 Luftmaschen (Lfm) häkeln und mit einer Kettmasche (KM) in die erste LfM zum Ring schließen.

Reihe 1: In den Luftmaschen-Ring 3 LfM, 2 Stäbchen (Stb), 3 LfM häkeln; dann * 3 Stb, 3 LfM. Ab * noch drei Mal wiederholen = 5 Stäbchen-Cluster und 5 Zwischenräume. Mit einer KM in die 3. Lfm die Reihe schließen.

SternReihe1

Reihe 1

Reihe 2: jeweils 1 KM in die nächsten beiden Stb und in den ersten Zwischenraum. 3 LfM (2 Stb, 3 LfM,  3 Stb) in diesen Zwischenraum arbeiten; dann 1 halbes Stäbchen (hStb) in das 2. Stb des nächsten Stb-Cluster. In jeden weiteren Zwischenraum (3 Stb, 3 LfM, 3 Stb) häkeln und 1 hStb in das 2. Stb des folgenden Clusters. Die Runde mit einer KM in die 3. LfM schließen.

SternReihe2

Reihe 2

Reihe 3: jeweils 1 KM in die nächsten beiden Stb und in den ersten Zwischenraum. 3 LfM (2 Stb, 3 LfM, 3 Stb) in den ersten Zwischenraum arbeiten; dann jeweils ein hStb vor und hinter das hStb der Vorreihe häkeln. Dazu zwischen den Maschen einstechen. In jeden weiteren Zwischenraum (4 Stb, 4 LfM, 4 Stb) häkeln; dazwischen jeweils 1 hSb vor und hinter das  hStb der Vorreihe. Die Reihe mit einer KM in die 3. LfM beenden.

SternReihe3

Reihe 3

Fäden vernähen und fertig ist der Stern.

Er eignet sich prima als Geschenkanhänger, Fensterdekoration, Baumschmuck … Schön ist er auch mit einer weiteren Reihe fester Maschen in Kontrastfarbe. Zwei Sterne verbunden mit einer Reihe fester Maschen sind (fast) ein Duftkissen. Viele Sterne sind eine Girlande.

Über andere Ideen freue ich mich.

***

*Die Original-Anleitung kommt von Jodie und steht hier.

Advertisements

2 Kommentare zu “Anleitung für einen gehäkelten Stern

  1. Pingback: Anleitung für einen gehäkelten Engel | häkelmonster.de

  2. Pingback: Noch zweimal schlafen | häkelmonster.de

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s