Quicksilver Update

Ich mag die Designs von Melanie Berg. Das Tuch Drachenfels ist wunderschön und gerade erst habe ich mir die Anleitung für das Tuch Nangou gekauft.

Nun also der Quicksilver Knit Along mit Woolspire. Kann da was schiefgehen? Nein, eigentlich nicht. Und doch läuft bisher alles ganz anders als ich dachte. Aus zwei Gründen: das Design und die Wolle.

Vielleicht hatte ich auch nur (mal wieder) vergessen, dass Designer ihre eigene Sprache sprechen. Und wie das so ist mit Sprachen: man muss sie lernen, um sie zu verstehen. Melanie Bergs Sprache verstehe ich nicht gut. Jedenfalls nicht auf Anhieb. Warum auch immer. Jedes Mal wieder muss ich mich da richtig reinfuchsen. Jedes Mal wieder sitze ich davor und komme nicht klar. Also habe ich auch vorgestern Abend wieder gelesen, geflucht, geribbelt. Keine Ahnung warum. Denn wenn ich es einmal verstanden habe (und das habe ich mittlerweile), ist es so einfach! So logisch und so gut erklärt. Aber für mich eben immer erst auf den zweiten Blick.

Quicksilver KAL häkelmonsterUnd dann die Wolle: 50% Seide, 50% Alpaka. Wunderschöne Qualität – viel zu weich für eine wie mich, die Sockenwolle liebt und dazu neigt zu locker zu stricken. Maschen, die wiederholt und ungefragt von den Nadeln rutschen, haben mich wahnsinnig gemacht am Anfang. Vielleicht habe ich mit KnitPro Karbonz auch einfach die falschen Nadeln erwischt.

Also alles neu, (fast) alles anders: Nadelstärke 3 (statt der in der Anleitung empfohlenen 4) aber immer noch Karbonz, jedes (Anfangs-)Fädchen wird möglichst bald vernäht und jetzt, wo ich über die ersten Reihen hinaus bin, wo ich „Substanz auf den Nadeln“ habe, läuft alles viel besser.

Quicksilver KAL häkelmonsterZum Glück! Ich wäre sonst traurig gewesen. Nun wächst er, der Quicksilver, und er gefällt mir. Die Farben sind wirklich sehr elegant, das Maschenbild ist schön und die Maße stimmen. Alles gut also.

Wie sind Eure ersten Erfahrungen? Wie weit seid Ihr?

Advertisements

6 Kommentare zu “Quicksilver Update

  1. Huhu, also Deine Farben finde ich wuuuuunderschön!!! Diese Farben, hach, die könnte ich mir gut für einen Moonraker vorstellen, falls ich den doch auch noch stricke!
    Ich liebe die Wolle, das hab ich Dir ja schon am Telefon erzählt. Aber ich kann mir gut vorstellen, dass sie für Dich sehr gewöhnungsbedürftig ist. Ja. Ich verstehe.
    Mit der Anleitung hatte ich keine Probleme. Ich hab sie einmal vorher durchgelesen und dann ging das eigentlich gut. Ich bin mittlerweile kurz vor dem fünften Dreieck angelangt. Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Pingback: Quicksilver | KAL-Zwischenstand - Maschenfein :: Strickblog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s