Babyschuhe

Schon für meine Schwestern und mich hat meine Mutter Babyschuhe nach der Anleitung ihrer Großmutter gestrickt. Mittlerweile sind da sicher über 1.000 Paar hinzugekommen.

Leider hat sie erst vor ungefähr 25 Jahren angefangen in kleinen Büchern zu vermerken welches Kind wann welche Schuhe bekommen hat. Und doch ist das eine ziemlich beindruckende Liste. Mit Babys, die Schuhe bekamen und heute selbst Eltern sind von Babys, die solche Schuhe tragen. So wie meine Schwestern und ich.

Babyschuhe Regia häkelmonsterMeine Mutter sagt, der Trick sind die Schnürsenkel. Damit halten sie einfach unschlagbar gut.

Die Anleitung dazu gab es auch mal schriftlich – daran erinnere ich mich. Zauberschrift! Sütterlin und Stenographie-Kürzel. Außer ihr konnte das niemand lesen.

Mittlerweile ist es meine Aufgabe die fertigen Schuhe zusammenzunähen und (oft auch) die Schnürsenkel zu knüpfen. Das mochte ich als Kind schon nicht, aber manches bleibt eben hängen …

Babyschuhe Regia häkelmonsterAm Wochenende hat sie mir zwei Paar mitgegeben. Gestern habe ich sie genäht und nun liegen sie hier. Also dachte ich, mache ich Bilder davon. Morgen schicke ich sie ihr zurück und dann kommen sie auf kleine Holzfüße (ähnlich wie ein Schuster sie hat), so werden sie gespannt und in Form gebracht.

Ich sollte sie echt mal fragen wie man diese Schuhe strickt, oder?Babyschuhe Regia häkelmonster

Advertisements

3 Kommentare zu “Babyschuhe

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s