So zwischendurch

Es fing an mit einer Idee für ein Tuch. Ich wollte einen „no-brainer“, also etwas was ich überall stricken kann ohne nachdenken zu müssen – bei Basketball-Spielen, im Wartezimmer, im Bus – und hatte die Idee dazu im Kopf.

Also griff ich nach dem erstbesten Knäuel um zu testen, ob Musteridee, Zunahmen und Farbverlauf überhaupt so funktionieren, wie ich es haben wollte und siehe da: das tat es. Wenn auch nur bis zur Hälfte des Tuches.

Denn dann war das Fädchen zu Ende … 😳

Baktus HäkelmonsterMist. So kanns gehen wenn man sich „vertestet“. Nachdem ich tatsächlich nur zwei Knäuel hatte und keine nachkaufen wollte, habe ich also alles wieder aufgeribbelt, nach passenden Farben geguckt und neu angeschlagen.

Allerdings nicht das Muster, das ich eigentlich machen wollte, sondern – mal wieder – einen Baktus. Mein Zweiter nach dem Roten. Gedacht für ein einziges Knäuel, soll man (bei regelmäßigen Zunahmen) stricken bis nur noch die Hälfte des Garns da ist, um dann seitengleich abzunehmen.

Ich habe am Anfang jeder vierten Reihe zugenommen und Streifen gestrickt bis das helle Garn aufgebraucht war. Das war dann meine Mitte.

Voilà!

Baktus HäkelmonsterEin Baktus in violett. Nach zwei Tagen war er fertig. Das ging ruck-zuck und hat richtig Spaß gemacht. Das weiche Garn, die dicke Nadel, die verschiedenen Farben. Gestern Nacht habe ich die Fäden vernäht und heute morgen Bilder gemacht.

So schnell kanns gehen.

Das fertige Tuch ist (ungewaschen, ungespannt) ca. 170 cm breit und sehr dehnbar. Da geht also noch was 😬. Fasst sich wunderbar an – total weich – und ich bin echt fasziniert wie anders die „Grundfarbe“ auf violett und beige aussieht.

Habt ein schönes Wochenende. In Berlin soll es regnen. Perfektes Wetter also, um endlich den ZigZag-Schal fertigzustricken, das Caramida Tuch aus dem Maschenfein-Buch (bin ich da wirklich schon seit Juli 2016 dran?!?!) und dann – endlich!! – neue Projekte (#geheimgeheim) für Marisa anzuschlagen.

Advertisements

3 Kommentare zu “So zwischendurch

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s