3 Minuten: k2tog & ssk

Die deutsche Strickschrift ist ein Monster. Da wird aus ssk (slip slip knit) ganz schnell ein „2 Maschen wie zum rechts stricken abheben, zurück auf die linke Nadel gleiten lassen und rechtsverschränkt zusammenstricken.“ Unmöglich, das in drei Buchstaben zusammenzufassen.

k2tog (knit 2 together) ist besser – 2 Maschen zusammenstricken – aber auch nicht abzukürzen. Und jede der beiden Varianten habe ich (gefühlt) mindestens so oft nachgeschlagen wie die rechts- und linksgeneigten Zunahmen. Weil ich mir auch da nie merken konnte, welche nun nach rechts und welche nach links geht.

Glücklicherweise gibt es wunderbare Eselsbrücken nicht nur für Zunahmen, sondern auch für Abnahmen. Und wieder kenne ich drei Varianten:

Die erste Eselsbrücke ist bißchen kompliziert zu beschreiben, aber meine Favoritin: wenn ich mir das, was ich stricke als gleichschenkliges Dreieck vorstelle (gerade Seite unten, Spitze zeigt nach oben), sind die Abnahmen auf der linken Seite rechtsgeneigt und die auf der rechten linksgeneigt. Also erst k2tog und dann ssk – wie im Alphabet. Da kommt k auch vor s.

Die zweite Eselsbrücke ist simpler. Die Mitte der 2 in k2tog ist rechtsgelehnt, die Mitte des s in ssk zeigt nach links. Klappt genauso.

Die dritte Eselsbrücke orientiert sich an der rechten Nadel: bei der linksgeneigten Abnahme (ssk) zeigt die Spitze der Nadel beim (verschränkten) Abstricken der beiden Maschen nach links; wenn ich zwei Maschen zusammenstricke (k2tog), also eine rechtsgeneigte Abnahme möchte, gehe ich so in diese Maschen, dass die Spitze der rechten Nadel nach rechts zeigt. (Sagt Bescheid, wenn ich da noch Bilder zu machen soll).

Eselsbrücke k2tog ssk Häkelmonster

Und für all die, die gelernt haben „ist egal, Hauptsache man nimmt durchgängig nach dem gleichen Prinzip ab“ habe ich das Ganze noch mal verkehrtherum gestrickt: also k2tog wo eigentlich ssk sein sollte und umgekehrt.

Eselsbrücke k2tog ssk HäkelmonsterUnd? Kann man machen, sieht aber eigenwillig aus. Deshalb besser nicht.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s